Volkslieder Nr. 15 - Sehnsucht

   

Eine deutsche Frau

 

Published on Feb 6, 2021

Text und Musik: Eine deutsche Frau (2021)
Inspiriert von William Toel; www.williamtoel.de

Sehnsucht

Asus2
Es wiegt auf meinen Schultern;
Am7 G
Die Seele, schwer wie Blei,
Cadd9
gedämpft und eingeschlossen,
Fadd9 Dm
mein Herz, es ist nicht frei.

Am Fadd9
Im Nebel hilflos ahnend,
C Gsus4 G
das Volk ist wie benommen,
Am Fadd9
die Lichtung wird sich zeigen,
C Gsus4 G
ich weiß, die Zeit wird kommen.

Am G
So viele Seelen brennend,
Cadd9 F
die Sehnsucht in sich spürn,
Am G
die Sehnsucht nach der Freiheit,
F Gsus4 G C Cadd9 C
wird uns in die Freiheit führn.

Asus2
Der Krug, er wird bald brechen,
Am7 G
der Strom gewaltsam reißen,
Cadd9
und unaufhaltsam, ohne Gnade,
Fadd9 Dm
uns die Richtung weisen.

Am Fadd9
Die Blindheit, sie wird weichen,
C Gsus4 G
ihr werdet endlich sehn!
Am Fadd9
So lange wart ihr kniend,
C Gsus4 G
ihr werdet wieder stehn!

So viele Seelen brennend,
die Sehnsucht in sich spürn,
die Sehnsucht nach der Freiheit,
wird uns in die Freiheit führn.