Asgardsrei - Wotans auserwählte Krieger

   

ThuleProductions

 

Published on May 15, 2015

Absurd

Lyrics:

Als Die Alten Jung Noch Waren

Wohlbewahtrt in treuem Gedenken, stets überliefert von Mund zu Mund
Klingt von einst, als jung die Alten, wird's uns von den Ahnen kund.

Zeit des Stahls und Zeit des Krieges, Zeit des Blitzsturms und des Sieges,
Zeit des Stolzes und des Ruhms, Zeit des Deutschen Heldentums,
Zeit der hehren Göttersagen, die wir tief im Herzen tragen,
Jeder soll von einst erfahren, als die Alten jung noch waren!

Runenverse, uralte Weisen klingen auf's neu im Skaldensang,
Was einst war, soll wieder strahlen, stolz, im schönen alten Klang.
Blut und Ehre, Mut und Treue, war'n der Alten höchste Zier,
Solches Ideal soll leiten uns, den Ahnen folgen wir!

Zeit des Stahls und Zeit des Krieges, Zeit des Blitzsturms und des Sieges,
Zeit des Stolzes und des Ruhms, Zeit des Deutschen Heldentums,
Zeit der hehren Göttersagen, die wir tief im Herzen tragen,
Jeder soll von einst erfahren, als die Alten jung noch waren!

Wenn Walküren Reiten

[1.]
Wotan entsendet seine Töchter wohl auf das Schlachtenfeld
Auserwählt, um zu erwecken, wer im Kampfe fällt
Hehre Krieger, mutig, treu dem Stahl
Walküren tragen sie nach Walhall'

[Kehrreim:]
Rösser schnauben, Hufe schlagen, wohlan zum Todesritt
Erneut erwachen wird nur der, der ehrenhaft im Kampfe stritt

[2.]
Todesmutig, kampfentschlossen stürmen die Krieger voran
Keiner wird dem Feinde weichen, fällt auch der Führersmann
Zeit des Krieges ist Zeit der Ehr'
Gewiß der ewigen Wiederkehr

[3.]
Schwerter klirren, Helden fallen, rot färbt sich der Grund
Schreie halln im Schlachtendonner, Blutdurst herrscht zur Stund'
Der Tod kommt schnell, wenn Recken streiten
Der Tod kommt wenn Walküren reiten

[4.]
Sieh dort, den erschlagenen Helden, bei ihm kniet die Schildmaid
Wischt das Blut ihm von der Stirne, verharrt an seiner Seit'
Sie küsst ihn und er öffnet die Augen, aufs Pferd nimmt sie ihn
Über Bifröst wird ihr Ritt nun gehn, (um) un Walhalla einzuziehn
Heldentod ist der Lohn der Schlacht
Wenn der Krieger vom Kuß der Maid erwacht